DCP e-Delivery
aus einer Hand

CineBridge ist die neue e-Delivery-Lösung von PHAROS – The Post Group, die zusammen mit dem bewährten Fusion Network Portal eine umfassende Lösung für sämtliche Kinodistributionen bietet.

Jetzt anmelden

Keine
Aufwandskosten

Die Kosten für Internetleitung
und Hardware werden von
PHAROS übernommen

Schnell, flexibel
und komfortabel

Zeit- und Kostenersparnis
durch Entfall von Festplattenhandling
und Rückversand

Effizient
und zuverlässig

Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit durch energieeffiziente und
hochwertige Hardware

CineBridge Server

Effizienz trifft Kapazität – unsere Serverlösung ist die smarte Wahl für Ihr Kino. Mit einer Speicherkapazität von 8 TB, optional erweiterbar auf 12 TB oder 16 TB. Energieeffizienten Komponenten tragen dazu bei, den Verbrauch so gering wie möglich zu halten.

Dank des kompakten Designs lässt sich der extra kurze 1HE-Server platzsparend in Ihr Rack einbauen. CineBridge kann vollständig in Ihr TMS oder Kinoserver-System integriert werden. Dies ermöglicht eine nahtlose und automatisierte Übertragung von Filminhalten und KDMs zwischen Filmverleihern und Kinos.

e-Delivery Anmeldung

CineBridge ist ab sofort für interessierte Kinos kostenfrei verfügbar. Registrieren Sie sich jetzt:

Kino-Setup

PHAROS stellt Ihnen für Ihr Kino eine Internetleitung und die CineBridge-Hardware zur Verfügung. Der Empfangsserver ist über eine sichere Verbindung mit unserem e-Delivery-Netzwerk verbunden. Nach Erhalt des Auftrags vom Verleiher wird die DCP-Lieferung über das Fusion Network Portal koordiniert und die Übertragung auf Ihren Server gestartet.

Über anstehende Übertragungen werden Sie stets informiert und können über das Fusion Network Portal den Status der Lieferungen verfolgen sowie Trailer und KDMs und herunterladen.

CineBridge e-Delivery
powered by MovieTransit

Als erfahrener Partner bietet PHAROS zuverlässige und flexible Dienstleistungen für die Distribution in die Kinos der DACH-Regionen an. Mit CineBridge stellen wir nun eine nachhaltige elektronische Vertriebslösung für den deutschen Markt bereit.

Wir setzen auf die bewährte und zuverlässige MovieTransit-Technologie unseres Partners Unique X, die das Backbone des Content Delivery Networks unserer e-Delivery-Lösung bildet.

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist die CineBridge e-Delivery-Lösung verfügbar?

Die CineBridge e-Delivery-Lösung steht grundsätzlich allen Kinos in Deutschland kostenfrei zur Verfügung.

Was muss ich tun, um am CineBridge e-Delivery Network teilzunehmen?

Um am CineBridge e-Delivery-Netzwerk teilzunehmen, können Sie sich hier registrieren.

Wie läuft die Anbindung an das CineBridge-System ab?

Nach Ihrer Registrierung werden wir mit Ihnen in Kontakt treten und die Verfügbarkeit einer Internetverbindung an Ihrem Standort prüfen. Wen alle Kriterien erfüllt sind, planen wir die Installation einer Internetleitung und installieren die Hardware - entweder über Ihren gewohnten technischen Dienstleister oder in Zusammenarbeit mit einem unserer Partnerunternehmen. Da die Hardware bereits entsprechend Ihrer Netzwerkvorgaben vorkonfiguriert ist, können Sie auch selbst die einfache Installation durchführen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu CineBridge habe?

Sie können uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren:
cinebridge-support@pharos.de

Nachhaltigkeit in der Kinodistribution

Der Schritt hin zu einer elektronischen Contentbelieferung ist nicht nur ein ökologisch, sondern auch für alle Beteiligten ein ökonomisch sinnvoller Schritt in die Zukunft. Durch die Reduzierung des Bedarfs an Festplattenkopien und Transport werden Ressourcen eingespart.

Ein weiterer Beitrag für Nachhaltigkeit: Neben dem Einsatz von Ökostrom wird für jede DCP-Übertragung ein Baum gepflanzt.